Institut für Werkzeugmaschinen

Partnerschaften

Fertigungstechnische Institute und wissenschaftliche Organisationen, Verbände und Vereine

Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik WGP

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. ist ein Zusammenschluss führender deutscher Professorinnen und Professoren der Produktionstechnik. Die 64 Mitglieder aus 37 Universitäts- und Fraunhofer-Instituten stehen für rund 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Produktionstechnik. Sie genießen sowohl in der deutschen Wissenschaftslandschaft als auch international eine hohe Reputation und sind weltweit vernetzt.

Die Mitgliedsinstitute der WGP verfügen über ein weit überdurchschnittliches Drittmittelaufkommen. Die Labors der Mitglieder sind auf einem hohen technischen Stand und erlauben sowohl Spitzenforschung im jeweiligen Themenfeld als auch praxisorientierte Lehre.

Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik

Kompetenzzentrum Sägen Stuttgart

Sägetechnologie-Forschung zum Nutzen für die Wirtschaft

Ihre Vorteile sind:

  • Wir fördern und betreiben national und international vernetzt, anwendungsorientierte Forschung zum unmittelbaren Nutzen für die Wirtschaft im Umfeld der Sägetechnologie
  • Wir tragen mit system- und technologieorientierten Innovationen für die Branche der Sägeindustrie zur Wettbewerbsfähigkeit bei

Für unsere Partner entwickeln wir mit hochqualifizierten Forscherinnen und Forschern im ganzheitlichen Fertigungsprozess Lösungen im Themenfeld Sägen und begleiten deren Umsetzung,

Kompetenzzentrum Sägen Stuttgart

Forschungsplattform Holzbearbeitungstechnologie FPH

Die FPH besteht aus Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten sowie Industrieunternehmen und fördert gemeinschaftlich wissenschaftliche Forschung im Bereich der Holzbe- und -verarbeitung.

Über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) nutzen wir die Fördermöglichkeiten der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF), welche kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu Forschungsergebnissen ermöglicht. Strukturell bedingte Nachteile kleiner und mittlerer Unternehmen im Bereich der Forschung werden durch uns ausgeglichen und die Wettbewerbsfähigkeit verbessert.

Das IfW führt für die FPH derzeit die Forschungsvorhaben Werkstoffe für trennende Schutzeinrichtungen und Werkzeuggrundkörper in Leichtbauweise durch.

Forschungsplattform Holzbearbeitungstechnologie

Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering

Zum Seitenanfang