Dieses Bild zeigt

Institut für Werkzeugmaschinen (IfW)

Publikationen

Veröffentlichungen des Instituts für Werkzeugmaschinen
[Foto: Universität Stuttgart]

Aktuelle Publikationen

Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl der jüngsten Veröffentlichungen. Für ein vollständige Liste der Veröffentlichungen klicken Sie bitte in der Übersichtsbox unten auf die entsprechende Veröffentlichungsart.

Dissertationen

  1. 2017

    1. Slavov, V. (2017). Geräuschminderung an hydraulischen Systemen mittels numerischer Simulation des dynamischen Körperschallübertragungsverhaltens von Hochdruck-Hydraulikschlauchleitungen (PhD dissertation). Universität Stuttgart.
    2. Schön, M. (2017). Entwicklung einer neuartigen Messkinematik zur Detektion von Achsfehlern bei Werkzeugmaschinen (PhD dissertation). Universität Stuttgart.
  2. 2015

    1. Ali, R. D. (2015). Modeling and Optimization of Turning Duplex Stainless Steels (PhD dissertation). Stuttgart.
  3. 2011

    1. Groß, L. C. (2011). Untersuchungen zur Erzeugung von Frässpänen aus Holz für die Kompositdämmstoffherstellung (PhD dissertation). IfW, Stuttgart.
  4. 2009

    1. Ivanova, S. (2009). Prüfverfahren zur schnellen Beurteilung der Spanplattenqualität durch indirekte Bestimmung der mineralischen Verunreinigungen (PhD dissertation). IfW, Stuttgart.
  5. 2008

    1. Pittner, W. (2008). Untersuchungen zur Erzeugung von Spangut als Wärmedämmstoff durch Zerspanung von Massivholz (PhD dissertation). IfW, Stuttgart.
  6. 2007

    1. Koscsák, G. (2007). Ermittlung des instationären thermischen Verhaltens von Vorschubsachsen mit Kugelgewindetrieb mit Hilfe der Verarbeitung thermografischer Messdaten (PhD dissertation). Institut für Werkzeugmaschinen \textlessKarlsruhe\textgreater, Stuttgart.
    2. Knorr, W. (2007). Sicherheitstechnische Optimierung und Beurteilung von Schutzvorhangsystemen für Holzbearbeitungszentren (PhD dissertation). IfW, Stuttgart.
  7. 2004

    1. Walz, J. (2004). Analyse und Verbesserung des dynamischen Betriebsverhaltens von Oberfräsmaschinen beim Fräsen von Holz und Holzwerkstoffen (PhD dissertation). MVK Medien-Verl. Köhler, Tübingen.
    2. Gärtner, H. (2004). Einflussgrößen auf die Geräuschemission von handgeführten Schleifmaschinen unter Berücksichtigung des Abtrags- und Verschleißverhaltens (PhD dissertation). MVK Medien-Verl. Köhler, Tübingen.
  8. 2001

    1. Rothenstein, A. (2001). Untersuchung der Schmierstoffreduzierung bei der Komplettbearbeitung (PhD dissertation). MVK Medien-Verl. Köhler, Tübingen.
  9. 1999

    1. Krondorfer, H. (1999). Verfahren zur Schwingungsidentifikation aus gefrästen Massivholzoberflächen (PhD dissertation). MVK Medien-Verl. Köhler, Tübingen.
  10. 1989

    1. Nafz, H. M. (1989). Einfluß von Bauart, Betriebsbedingungen und Meßanordnung auf die Ermittlung des Geräuschemissionswertes von Hydraulikpumpen (PhD dissertation).
  11. 1986

    1. Rapp, H. (1986). Bewertung von CAD-Systemen (PhD dissertation). Großmann, K., Stuttgart-Vaihingen.
  12. 1981

    1. Icks, G. (1981). Maschinenseitige Grenzen des Hochgeschwindigkeitsdrehens: Ein Beitrag zum Hochgeschwindigkeitsdrehen (PhD dissertation). Techn. Verl, Stuttgart.

Zeitschriftenartikel

  1. 2018

    1. Kimmelmann, M. (2018). Plasmageschärfte Bohrwerkzeuge zur Endbearbeitung von CFK-Aluminium-Stacks. Carbon Composites Magazin, 1/2018, 70–71.
    2. Möhring, H.-C., Stehle, T., Güzel, K., & Zizelmann, C. (2018). Numerical flow simulation of rotating circular saw blades for the Investigation of Sound Generation mechanisms. Journal of Machine Engineering, 18(1), 61–71.
    3. Güzel, K., Talpeanu, D., Kimmelmann, M., & Möhring, H.-C. (2018). Potentiale in der Bohrbearbeitung von CFK-Aluminium-Stacks imt plasmageschäften Bohrwerkzeugen. Wt Werkstatttechnik Online, 108(1/2), 67–73.
    4. Storchak, M., Zakiev, I., & Träris, L. (2018). Mechanical Properties of Subsurface Layers in the Machining of Titanium Alloy Ti10V2Fe3Al. Journal of Mechanical Science and Technology, (32 (1)), 315–322.
  2. 2017

    1. Kushner, V., & Storchak, M. (2017b). Modelling the material resistance to cutting. Internationnal Journal of Mechanical Sciences, (126), 44–54.
    2. Jakob, F., Kimmelmann, M., & Bertsche, B. (2017). Selection of Acceleration Models for Test Planning and Model Usage. IEEE Transactions on Reliability, 66(2).
    3. Kimmelmann, M., & Stehle, T. (2017). Measuring unbalance-induced vibrations in rotating tools. In MATEC Web Conferences (Vol. 121).
    4. Schneider, M. (2017). Kunststoffe und Verbundwerkstoffe als moderner Werkstoff für den Werkzeugmaschinenbau.
    5. Kushner, V., & Storchak, M. (2017a). Determination of Material Resistance Charakteristics in Cutting. In Procedia CIRP (pp. 293–298).
  3. 2016

    1. Kimmelmann, M., & Stehle, T. (2016). Simulating the bearing load due to unbalance in wood machining tools. Advanced Materials Research, (1140), 337–344.
    2. Storchak, M., Jiang, L., Xu, Y., & Li, X. (2016). Finite element modeling for the cutting process of the titanium alloy Ti10V2Fe3Al. Production Engineering, 10(4–5), 509–517. Retrieved from http://dblp.uni-trier.de/db/journals/peng/peng10.html#StorchakJXL16
    3. Talpeanu, D., & Fendeleur, D. (2016). Untersuchungen zur Zerspanung von Magnethaftplatten. In Tagungsband zur 2. Stuttgarter Säge-Tagung.
    4. Blaga, A., Talpeanu, D., & Stehle, T. (2016). Spanauflockerungsfaktor und Spangrößenverteilung. Holztechnologie, (57), 19–26.
    5. Güzel, K., & Ehrle, B. (2016). Erhöhung der Produktivität bei der CFK-Bearbeitung durch eine geeignete Fräsergeometrie. In Tagungsband zur 6. IfW-Tagung: Bearbeitung von Verbundwerkstoffen - Spanende Bearbeitung von CFK.
  4. 2015

    1. Jakob, F., Kimmelmann, M., & Bertsche, B. (2015). Methodik zur Auswahl von Raffungsmodellen für beschleunigte Versuche. Konstruktion, 67(11–12), 86–90.