Sonderforschungsbereiche (SFB) und Schwerpunktprogramme (SPP)

Langfristige interdisziplinäre Forschung

Das Institut für Werkzeugmaschinen ist derzeit an keinem Sonderforschungsbereich und an keinem Schwerpunktprogramm beteiligt.

Sonderforschungsbereiche (SFB) sind langfristig angelegte Forschungseinrichtungen der Hochschulen, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen eines fächerübergreifenden Forschungsprogramms zusammenarbeiten.

Besonderes Kennzeichen von Schwerpunktprogrammen (SPP) ist die überregionale Kooperation der teilnehmenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Ein zurückliegendes Schwerpunktprogramm ist z.B. das SPP 1099 "Fertigungsmaschinen mit Parallelkinematiken", an dem das IfW mitgewirkt hat.

Weitere Informationen